TA 7.2/DC POS 3.0 Richtlinien

Neue Bestimmungen für POS-Terminals. Jetzt noch einfacher und sicherer!

Für Sie als Händler treten neue Regeln hinsichtlich der Kreditkartenakzeptanz in Kraft. Kontaktlose Zahlungen sind nun noch kundenfreundlicher, da bei notwendiger PIN-Eingabe auf das Einstecken der Karte verzichtet werden kann. Die Änderung der Terminalspezifikationen erfordert neue Zertifizierungen, so dass nur die neuesten Gerätegenerationen die geänderten Anforderungen erfüllen. Wir zeigen Ihnen alle neuen Regularien, sodass Ihre Kunden von mehr Komfort und Sicherheit profitieren. Besonders zu berücksichtigen sind die Notwendigkeiten Terminals neuen Standards anzupassen, eventuelle Softwareupdates durchzuführen oder Terminals auszutauschen.

TA 7.2 & POS 3.0

Alle Änderungen auf einem Blick

  • Erhöhung des Limits für kontaktlose Zahlungen ohne PIN bis zu einem Einkaufswert von 50€
  • Einführung der Single-Tap-Funktion: In bestimmten Fällen fordern Kartenherausgeber (Issuer) die PIN-Eingabe auch für Beträge unter 50,00 EUR. Bisher musste in diesen Fällen die Karte in den Chipleser gesteckt werden. Single Tap bedeutet, dass nun ohne nochmaliges Stecken oder Vorhalten der Karte die Aufforderung zur PIN-Eingabe erfolgt.
  • Bearbeitung reduzierter Beträge durch teilautorisierte Zahlungen sowie Reservierungen
  • Dynamische Währungsumrechnung: kontaktlose Zahlungen in der entsprechenden Landeswährung

Chronologie aller Neuerungen

Eine sukzessive Aktualisierung der Vorgänger TA 7.1 sowie DC POS 2.5 auf TA 7.2 und DC POS 3.0 erfolgt bis zum 31.12.2024

TA 7.2 & POS 3.0

30.09.2022

TA 7.2 konformwidrige Terminals zahlen zusätzliche Abgaben. Entweder 2,9 Basispunkte, allenfalls 0,29 Euro für alle Transaktionen mit Mastercards.

31.12.2024

Abschaltung jeglicher kontaktloser Funktionen der Girocard bei Terminals der Versionen TA 7.1 und DC POS 2.5.  Der Transfer auf TA 7.2 und DC POS 3.0 muss bis dato vorgenommen wurden sein.

2022

2023

2024

2025

01.01.2022

Terminals müssen bei Markteinführung die Regularien der TA 7.2 und DC POS 3.0 erfüllen.

01.07.2023

TA 7.2 konformwidrige Terminals zahlen zusätzliche Abgaben. Entweder 4,4 Basispunkte, allenfalls 0,44 Euro für alle Transaktionen mit Mastercards.

01.01.2025

Alle POS-Terminals müssen sich mit den TA 7.2 und DC POS 3.0 Richtlinien decken.

TA 7.2 & POS 3.0
TA 7.2 & POS 3.0

2022

01.01.2022

Terminals müssen bei Markteinführung die Regularien der TA 7.2 und DC POS 3.0 erfüllen.

30.09.2022

TA 7.2 konformwidrige Terminals zahlen zusätzliche Abgaben. Entweder 2,9 Basispunkte, allenfalls 0,29 Euro für alle Transaktionen mit Mastercards.

2023

01.07.2023

TA 7.2 konformwidrige Terminals zahlen zusätzliche Abgaben. Entweder 4,4 Basispunkte, allenfalls 0,44 Euro für alle Transaktionen mit Mastercards.

2024

31.12.2024

Abschaltung jeglicher kontaktloser Funktionen der Girocard bei Terminals der Versionen TA 7.1 und DC POS 2.5.  Der Transfer auf TA 7.2 und DC POS 3.0 muss bis dato vorgenommen wurden sein.

2025

01.01.2025

Alle POS-Terminals müssen sich mit den TA 7.2 und DC POS 3.0 Richtlinien decken.

TA 7.2 & POS 3.0

Notwendige Vorgehensweisen bisheriger Terminals

Durchführung eines Software-Updates:

Substitution folgender Terminals:

POS-Terminals im Angebot

Unsere kostenlosen Hotlines

Vertrieb: +49 35955 7179 10
Kundenbetreuung: +49 35955 7179 0
Montag bis Freitag: 09:00 bis 17:00 Uhr

Techniksupport: +49 35955 7179 25
Montag bis Freitag: 09:00 bis 17:00 Uhr
Samstag: 09:00 bis 15:00 Uhr

Sie sind neugierig geworden?

Wir helfen gern weiter und beantworten Ihnen alle Fragen.

de_DEGerman

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

*Pflichtfeld
Mit Klick auf Absenden stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer übermittelten Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen. Die zur Zahlungsabwicklung benötigten Daten erfassen wir im Rahmen der Identifizierung nach Geldwäschegesetz.
pos-cash-logo

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir werden Sie zeitnah kontaktieren.

Durch Angabe meiner Daten und klick auf den Button stimme ich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu.

Herzlichen Dank für Ihre Nachricht

Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern telefonisch oder per Email zur Verfügung. Ihr POS-cash Team

Vertrieb 035955 71 79 10
Montag – Freitag 9:00 bis 17:00 Uhr
Email: verkauf@pos-cash.de